Hermine Weichselbaumer

 


 

 

Hermine Weichselbaumer

 

 

1997 eröffnete ich meine Hundeschule HEWEI

 

1967 bekam ich meinen ersten Hund, einen Deutschen Schäferhund.

 

1985 wurde ich Mitglied im Langhaar-Schäferhunde Verband Deutschland e.V. (LSVD) und beantrage meinen Zwingernamen „von der Schenkenau“.

 

1986 – 1988 war ich Mitglied des Zuchtausschusses beim LSVD

 

1988 – 1999 war ich ehrenamtliche Leiterin der Zuchtstelle des LSVD und in dieser Zeit auch bundesweit ehrenamtlich als Zuchtrichterin tätig.

 

1992 – 1995 schulte ich angehende Zuchtrichter auf verschiedenen Richterschulungen und nahm auch die jeweiligen Prüfungen ab

 

1989 lernte ich Herrn Eberhard Trummler, den damaligen Leiter der Gesellschaft für Haustierforschung e.V. kenne und wurde Mitglied in dieser Station.

 

Mehrmals nahm ich an Seminaren bei verschiedenen, namhaften Biologen und Verhaltensforschern teil. Darunter: Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Dipl. Tierarzt Sabine Schroll, Prof. Dr. Löffler, Dr. Susanne Keil, Günther Bloch, Dr. Schober,
Dr. W. D. Schmidt, Dr. Frank Wörner, Dirk Roos, Michael Neubert,

 

1999 nahm ich an einer mehrtägigen Kynologischen Fachtagung an der Universität Stuttgart-Hohenheim teil.

 

Ab 1988 führte ich verschiedene Hunde, auch nicht eigene Hunde, im Hundesport in den Sparten Begleithunde (BH-VT) und Vielseitigkeitsprüfung (VPG).

 

Seit 1998 bin ich ehrenamtlich als Ausbilder für Agility und VPG beim Bayerischen Landesverband für Hundesport (BLV) tätig und erhielt 2003 den Ausbilderschein auf Lebenszeit.

 

2001 absolvierte ich einen Kurs zum Ausbilder für den VDH-Hundeführerschein (VDH = Verband für das Deutsche Hundewesen e.V.)

 

 

Copyright (c) 2012 - Hermine und Georg Weichselbaumer - Alle Rechte vorbehalten.